// Startseite 
18.02.16
DATZ 2016 (3) erschienen!

Titelthema: Buntes Teich-Allerlei
Jeder Gartenbesitzer freut sich, wenn sein buntes Blütenmeer von schönen Schmetterlingen bevölkert wird. Bietet er den Faltern attraktive Nektarpflanzen, erstatten ihm Tagpfauenauge, Kleiner Fuchs oder Zitronenfalter gern einen Besuch.
Schwanenblume, Wasser­dost und Mädesüß sind eine Zierde für den natur­nahen Gartenteich. Während der Dost als „Schmetterlings-Magnet“ gilt, lässt sich aus Mädesüß-Blüten ein feiner ­Likör herstellen.
Eigentlich sollten in dem Kübel ja nur ein paar schöne Sumpfpflanzen wachsen. Doch als Schwertlilie, Pfeilkraut und Fieberklee prächtig gediehen, lag der Gedanke nahe: „Hier könnten doch auch ein paar Fische schwimmen ...“ Es gibt etliche Arten, die sich auf Balkon und Terrasse gut halten lassen!

Lesen Sie hier das Inhaltsverzeichnis!

 

Startseite | Kontakt | Impressum / AGB
© 2005 - 2016 Copyright Natur und Tier - Verlag GmbH · An der Kleimannbrücke 39/41 · D-48157 Münster