Der Warenkorb ist leer

Editorial
Tiefenschärfe
Magazin

Harnischwels-Zwerge
Die mit fast 900 Taxa überwältigend formenreiche Familie der Harnischwelse umfasst Arten von über einem Meter Länge, aber auch Spezies, die nur drei bis vier Zentimeter lang werden. Diese Zwerge sind heute beliebter denn je, obwohl nicht alle unbedingt einfach zu pflegen sind.

Die Kleinen unter den Harnischwelsen
Schon seit Langem sind verschiedene Loricariiden fester Bestandteil im Sortiment des Zoofachhandels. Die klein bleibenden Arten musste und muss man jedoch gezielt suchen, kommen sie doch in der Regel lediglich als Beifänge zu uns.

Panzerwels-Zwerge
Die artenreiche Gruppe der Panzerwelse bietet ebenfalls einige Zwergformen, die sich großer Popularität erfreuen. Unser Autor liefert eine Übersicht der kleiner bleibenden Arten, schildert ihre Lebensweisen und Pflegeansprüche.

Allerlei Futtertiere ...
Lebendfutter oder lieber nicht? Diese Frage wird in der Vivaristik seit jeher kontrovers diskutiert. Hier der Beitrag eines überzeugten Futtertier-Verfütterers.

Oldtimer und Maulbrüter der besonderen Art (2)
In DATZ 11/2018 ging es um Verbreitung, Lebensräume und Ernährung von Chromidotilapia guntheri. Hier folgen nun Informationen über das Fortpflanzungsverhalten von Günthers Prachtbuntbarsch.

Perlboote im Aquarium
Die Nautilus-Arten sind die letzten Vertreter einer uralten Entwicklungslinie der Kopffüßer. Der Handel mit ihren Schalen bedroht ihr Fortbestehen.

Nicht nur Papageien!
Der Loro Parque auf Teneriffa ist eine Sehens­würdigkeit, die man im Urlaub auf der größten Kanaren-Insel nicht versäumen sollte.

Regionalführer
Händler in Ihrer Nähe

Blickfang: Hattingen (Ruhr)
Schon fast ein Heimspiel –  Besuch beim Aquarienverein „Roter von Rio“

Wasserdicht
Aquathek
Leserbriefe
Testlauf
Impressum
Abo & Service
Vorschau

Reise: Italien
Sardinien – und nachmittags zum Temo-Fluss ...

Makro