Der Warenkorb ist leer
rod_70
5,50 € pro Stück


RODENTIA 70, Kaninchen im Winter, November/Dezember 2012

Die Außenhaltung ist die tiergerechteste, aber auch anspruchsvollste Form der Kaninchenhaltung. Mit dem nötigen Platz im Garten und der Hilfe eines guten Handwerkers werden Kaninchenträume wahr. Der zeitliche und finanzielle Aufwand für den Bau eines großen Außengeheges und die Außenhaltung an sich dürfen zwar nicht unterschätzt werden. Die tiergerechte Außenhaltung bereitet aber auch viel Freude an glücklichen und gesunden Langohren. Die Umgewöhnung der Tiere an die Außenhaltung muss jedoch rechtzeitig vor Anbruch der winterlichen Temperaturen erfolgen. Gerade im Winter werden besondere Anforderungen an die Haltung, Pflege und Ernährung von im Freien lebenden Kaninchen gestellt. Das nächste Titelthema der RODENTIA – Nager & Co. beleuchtet umfassend die Besonderheiten der Haltung und Ernährung von Kaninchen im Winter.

Außerdem:

Maisonette-Wohnung für Zwerghamster
Frettchen aus dem Tierschutz
Klickertraining für alle!

seiten_aus_rodentia_70-3_601522133seiten_aus_rodentia_70_8639464seiten_aus_rodentia_70-2_11507858