Der Warenkorb ist leer
136_web
8,60 € pro Stück


KORALLE 136, Kryptofauna, August/September 2022 --- ERSCHEINT IN KÜRZE

Titelthema der 135. KORALLE-Ausgabe ist das Erstellen von Riffaufbauten für Korallenriffaquarien. Wir befassen uns mit Formgestaltung, Material, Verbindungsmethoden und Tricks zum Befestigen von Korallenfragmenten.
In der Nachzucht von Weißband-Scherengarnelen (Stenopus hispidus) wurden große Fortschritte gemacht. Wir berichten darüber.
Azooxanthellate Korallen lassen die Herzen vieler Meerwasseraquarianer höher schlagen. Leider ist ihre Pflege meist recht schwierig. Wir stellen ein Beispiel für ihre erfolgreiche Langzeithaltung vor – mit ausführlichen Pflegetipps.
Weichbodenhabitate beherbergen eine spezialisierte Fischfauna, die zeitweilig sogar in der marinen Unterwelt verschwindet. Besonders viele solcher angepassten Feinsedimentbewohner kann man beispielsweise vor Nordsulawesi in der Lembeh-Straße beobachten.
Neben diesen Beiträgen halten wir in der Nr. 135 natürlich noch viele weitere interessante Artikel für Sie bereit. Lassen Sie sich überraschen! Ab Anfang Juni 2022 ist die nächste KORALLE-Ausgabe im Handel erhältlich oder sie kommt direkt per Abonnement ins Haus.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: