Der Warenkorb ist leer
20_terraria_kopieren
6,50 € pro Stück


+

TERRARIA 20, Viefältige Pfeilgiftfrösche. November/Dezember 2009

Pazifikboas
Kammspinnen der Gattung Phoneutria
 
November/Dezember 2009

Inhalt:

Pfeilgiftfrösche sind die beliebtesten Amphibien in der Terraristik, und sie werden seit Jahrzehnten erfolgreich gehalten und vermehrt. Da müsste man inzwischen alles wissen über die „Juwelen des Regenwaldes“? Weit gefehlt! Die prächtigen Frösche halten immer wieder handfeste Überraschungen und Neuigkeiten für uns bereit, selbst bei scheinbar gut bekannten Arten. So geht Frank Steinmann in einer spektakulär bebilderten Reportage auf die unzähligen Lokalformen des Goldbaumsteigers, Dendrobates auratus, ein, und er verrät, wieso viele der in der Terraristik kursierenden Bezeichnungen für die Farbformen irreführend sind. Ivonne Meuche forscht seit Jahren an Erdbeerfröschchen in Costa Rica und berichtet über die interessantesten, noch gar nicht wissenschaftlich veröffentlichten Ergebnisse. Und außerdem zeigen wir Fotos eines wunderschönen, neu entdeckten und noch nicht beschriebenen Dendrobatiden, des Goldenen Supatá-Pfeilgiftfroschs, den André Schreiber in Kolumbien beobachtet hat.

Inhaltsverzeichnis
terraria-2_01terraria-1_01terraria-3_01terraria-4_01