Der Warenkorb ist leer
Ernährung von Landschildkröten
24,80 € pro Stück
  • Autor Dr. Carolin Dennert
  • Umfang 144 Seiten
  • Format 16,8 x 21,8 cm
  • Einband Softcover
  • Abbildungen 113 Farbfotos, 27 Tabellen, 17 Grafiken
  • ISBN 978-3-931587-53-6


+

Ernährung von Landschildkröten

Momentan vergriffen, Vorbestellung möglich.

Landschildkröten sind beliebte Haustiere. Doch die scheinbar so robusten Reptilien stellen hohe Anforderungen an ihre Ernährung. Gerade die gerne gepflegten Europäischen Landschildkröten werden oft ungewollt das Opfer einer unzureichenden Fütterung und falscher Futtermittel. Aber auch die zunehmend populären tropischen Landschildkrötenarten stellen sehr spezifische Ansprüche, die sich von denen ihrer europäischen Verwandten wieder deutlich unterscheiden können. Carolin Dennert ist Tierärztin und engagierte Schildkrötenhalterin. Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich wissenschaftlich und in der tierärztlichen Praxis schwerpunktmäßig mit der Ernährung und mit ernährungsbedingten Erkrankungen von Reptilien.
In diesem Buch werden erstmals die Grundlagen der Ernährung von Landschildkröten in verständlicher Weise vorgestellt, ebenso alle gängigen Futterpflanzen und Futtermittel. Auf die richtige Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen wird ausführlich eingegangen, und ernährungsbedingte Erkrankungen samt Therapiemöglichkeiten werden besprochen. Hinweise zur richtigen Fütterung der einzelnen Landschildkrötenarten runden dieses besondere Werk ab. Aus einem umfangreichen Tabellenanhang sind die Nährstoffgehalte aller üblichen Futterpflanzen sowie die richtige Dosierung der handelsüblichen Vitamin- und Mineralpräparate zu entnehmen.

Pressestimmen:

(...)Schenkt man den zunehmenden Berichten und veterinärmedizinischen Publikationen Beachtung, erkennt man leicht, welche katastrophale Folgen falsche Ernährung nach sich zieht, wobei die Feststellung, dass die meisten Wachstumsstörungen und Todesfälle darauf zurückzuführen sind, sicherlich zutreffend ist. Somit ist es ausgesprochen erfreulich, dass sich die Autorin, selbst praktizierende Tierärztin, diesem Thema gewidmet hat und in umfassender, ausführlicher Form die Grundlagen der Ernährungsphysiologie einschließlich der morphologischen Anpassungen des Verdauungstraktes für pflanzen- und fleischfressende Arten darlegt. Ebenso werden die daraus resultierenden Prinzipien, die es bei der Fütterung der unterschiedlichsten Arten zu beachten gilt, erläutert. (...)
Die zahlreichen (113) Farbfotos und Grafiken (17) lockern den notwendigerweise wissenschaftlichen Text auf und veranschaulichen die wesentlichen morphologischen und physiologisch-chemischen Verdauungsabläufe bzw. chemischen Wechselwirkungen in verständlicher Form. Das Werk besticht durch seine ausgesprochen umfangreichen Tabellen (27), die es zu einem informativen Nachschlagewerk mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis machen. Nicht zuletzt sei noch auf das wirklich umfangreiche Literaturverzeichnis verwiesen, welches vielen auch noch über das Hauptanliegen dieses Buches hinaus weiterhelfen dürfte. Somit kann ich dieses Buch als durchaus gelungen jedem zur Lektüre weiterempfehlen. (...)

Hans-J. Bidmon in elaphe 3/2002

 

 

 

Blick ins BuchBlick ins BuchBlick ins Buch