Der Warenkorb ist leer

Terrarieneinrichtung

Vorwort

Grundlagen

1. Amphibien und Reptilien in ihrer natürlichen Umgebung

1.1. Allgemeine Betrachtungen zur Biologie von Amphibien und Reptilien

1.2. Der Wärmehaushalt

1.3. Der Wasserhaushalt

1.4. Lebensweise und Nutzung der räumlichen Ressourcen

2. Anforderungen an die Terrarieneinrichtung

2.1. Klimatische Faktoren

2.2. Strukturelle Faktoren

Praktische Umsetzung

3. Terrarieneinrichtung – Materialien und Methoden in der Praxis

3.1. Etwas Statik für Terrarianer

3.2. Materialien und Werkzeuge

3.3. Bodengrund

- Substrate für Trockenterrarien

- Substrate für Feuchtterrarien

- Bodengestaltung für Erdhöhlen bewohnende Tiere

- Substrate für Aquarien und Wasserteile in Aquaterrarien

- Substrate für quarantäne- und „Sterilterrarien“

3.4. Rückwand/Seitenwand

- Presskorkplatten

- Kokosfasermatten

- Baumfarnplatten

- Torfziegel

- Naturrinde (Schwartenbretter)

- Zierkorkplatten

- Naturstein

- Kunstfelsen

- Weitere Gestaltungsmöglichkeiten für Rückwände auf Basis von Styropor bzw. Styrodur

- Rückwände auf Leimbasis

- Rückwandgestaltung mit Lehm

- Fertig-Rückwände aus Kunststoff

3.5. Raum- und Gestaltungselemente

- Holz als Gestaltungsmaterial in Terrarien

- Steine und Steinplatten als Gestaltungsmaterial für Terrarien

- Weitere Gestaltungselemente für das Terrarium

- Einige kommerzielle Einrichtungsgegenstände

3.6. Wasserbecken

- Unterschiedliche Wasserbecken

- Wasserfall und Wasserläufe

- Ufer- und Rückwandgestaltung im Wasserteil eines Paludariums

- Totholzimitate aus keramischem Ton

Danksagung

Weiterführende Literatur