Der Warenkorb ist leer
2020-06_cover-klein_434217924
7,20 € pro Stück


Datz - Juni 2020 Seenadeln

Skurrile Röhrenmäuler
Besondere Körperformen und -farben wecken Begehrlichkeiten und sind Antriebsfeder, die Haltung und Vermehrung im Aquarium zu versuchen. Seenadeln sind da keine Ausnahme, stehen aber generell im Schatten ihrer populären Verwandten, der Seepferdchen. Die Vertreter einiger Gattungen dieser bizarren Meeresbewohner können im Aquarium gehalten werden, andere sind eben bessere Beobachtungsobjekte in der Natur – und es gibt sie selbst in Deutschland! Ein Rundumblick zu marinen „Nadeln“, unter Wasser und hinter Glas.
Bereits vor mehr als 250 Jahren von Linné beschrieben, auserkoren zum Fisch des Jahres 2018, ausgestattet mit Begabung zum Nestbau, früher ein beliebter Aquarienfisch, heute eher in der Versenkung verschwunden: Unsere einheimischen Stichlinge sind lohnende Pfleglinge!

Inhaltsverzeichnis

 

16-17_17619309640-41_1591566066-67_439760736