Der Warenkorb ist leer
rep_111
6,50 € pro Stück


+

REPTILIA 111, Schlangen-Raritäten.

Amazonische Landschildkröten
Prachtkieleidechse
Marokko
 
Februar/März 2015

Titelthema: Schlangen-Raritäten

Manche Arten oder Unterarten von Schlangen haben es einfach nicht geschafft, sich in der Terraristik zu etablieren. Oder sie waren einst begehrt und regelmäßig erhältlich, sind heute aber ganz oder fast aus den Beständen verschwunden. Die Gründe dafür sind vielfältig: Sie erscheinen auf den ersten Blick nicht attraktiv genug, sie wurden eine Zeitlang so häufig vermehrt, dass sie nicht mehr rentabel zu züchten waren, ihre Ansprüche an das Futter können nur schwer erfüllt werden, sie haben einen „schlechten Ruf“, keine rechte Lobby oder werden schlicht und ergreifend kaum einmal importiert. Viele dieser meist übersehenen Schlangen sind jedoch hochinteressant und oft auch extrem attraktiv, ihre Haltung lohnt sich sehr. Einige solche wundervollen Raritäten stellen wir Ihnen vor.

Inhaltsverzeichnis

fotostory_seite_21kreuzotter_seite_80skorpione_seite_70