Der Warenkorb ist leer
kor_61
6,50 € pro Stück


+

KORALLE 61, Krugfische. Februar/März 2010

Gefärbte Nesseltiere
Hai-Umzug
Lembeh-Straße
 
Februar/März 2010

Inhalt:

Titelthema der 61. KORALLE-Ausgabe sind die bizarren Krugfische, auch Spitzkopfkugelfische genannt. Diese Unterfamilie der Kugelfische enthält attraktive Arten, die sich für das Riffaquarium hervorragend eignen. Eine Fotoreportage zeigt faszinierende Bilder dieser Tiere, und Folgebeiträge befassen sich ausführlich mit ihrer Aquarienpflege.

Lebende Korallen in Wunschfarbe? Passend zu Teppich oder Tapete? Was skurril klingt, wird leider mancherorts Wirklichkeit – wenigstens ansatzweise. Wir befassen uns mit Sinn oder Unsinn solcher Färbepraktiken.

Fünf Aquarienhaie mit mehr als 250 cm Körperlänge sollten von einem Großbecken in ein anderes umgesiedelt werden – eine Aufgabe für echte Spezialisten. Wie dieses riskante Unterfangen bewältigt wurde, berichtet Silvio Heidler in den kommenden KORALLE-Ausgaben.

Am äußersten Zipfel von Nord-Sulawesi liegt die kleine Insel Lembeh, und die Unterwasserwelt der engen Meeresstraße zwischen ihr und der Hauptinsel gleicht einem Raritätenkabinett; hier leben besonders skurrile Fische und Wirbellose, die man in Korallenriffen kaum findet.

Inhaltsverzeichnis

08_0122_2344_45_1629363142

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: