Der Warenkorb ist leer
rep_132_klein
7,80 € pro Stück


+

REPTILIA 132 Lygodactylus – tagaktive Zwerggeckos --- ERSCHEINT IN KÜRZE

REPTILIA Nr. 132 erscheint am 27. Juli 2018

Titelthema: Lygodactylus – tagaktive Zwerggeckos
Der berühmte Lygodactylus williamsi ist gleichzeitig zum Symbol für Probleme und Erfolge der Terraristik geworden. Einerseits sind die Tiere mit dem sehr kleinen Verbreitungsgebiet in großem Stil für den Handel abgefangen worden, was zu berechtigter Kritik von Artenschützern führte und die gesamte Terraristik in ein schlechtes Licht rückte. Andererseits werden sie inzwischen erfolgreich und sogar kommerziell bei uns nachgezüchtet, was angesichts der fortschreitenden Lebensraumzerstörung ein Hoffnungsschimmer für die hübschen Geckos ist. Seit kurzem sind sie nach Anhang A der EU-Artenschutzverordnung geschützt und fallen unter die Kennzeichnungspflicht. Expertin Beate Röll stellt die Anforderungen an die Kennzeichnung dieser Geckos vor, präsentiert weitere faszinierende Arten aus der Gattung und porträtiert ausführlich den in jüngster Zeit häufig importierten Lygodactylus conraui.

Außerdem in REPTILIA Nr. 132
• Eine Pilzerkrankung gefährdet Schlangen
• So arbeiten die Profis: Technik in modernen Schweizer Schauanlagen
• Touristenhölle und Naturparadies: Herping in Nord-Italien
• und vieles andere

Änderungen vorbehalten