Der Warenkorb ist leer
65web
7,80 € pro Stück


+

TERRARIA 65, Reptilien und Amphibien besser fotografieren, Mai/Juni 2017

Titelthema: Reptilien und Amphibien besser fotografieren

Ob draußen im Feld oder zu Hause im Terrarium: Jeder möchte schöne Fotos von Amphibien und Reptilien machen. Nie war das leichter als im Zeitalter der Digitalfotografie. Aber eine Kamera macht noch keinen Fotografen. Wir zeigen, wie man sich zu Hause Studiobedingungen für Terrarientiere schafft. Selbst mit Handys kann man mitunter gute Ergebnisse erzielen – wir geben Tipps dafür. Ein in der Amphibien- und Reptilienfotografie bislang weitgehend vernachlässigtes Feld sind Unterwasserbilder. Dabei sind zahlreiche Arten regelmäßig oder ausschließlich
im Wasser anzutreffen. Wir bieten eine kleine Einführung in die Unterwasserfotografie.

Außerdem in TERRARIA/elaphe 2/2017:

  • Kommentierte und bebilderte Liste der 2016 neu beschriebenen
    Reptilien
  • Die Blindschleiche: das Reptil des Jahres 2017
  • Mit Reptilienfreunden auf Äskulapnatter-Exkursion
  • und vieles andere             

Inhaltsverzeichnis

t65_046_049t65_014_025t65_026_035