Der Warenkorb ist leer
ter_55
6,50 € pro Stück


TERRARIA 55, Schlangen, die Wirbellose fressen, September/Oktober 2015

Túngara-Frosch
Ost-Madagaskar
 

Es geht auch ohne Mäuse

Die meisten Schlangen in der Terraristik müssen mit Nagetieren ernährt werden. Aber es gibt eine ganze Reihe von oft weniger bekannten, aber höchst interessanten Arten, die ausschließlich wirbellose Tiere wie Insekten, Schnecken u. a. fressen. Wir stellen Ihnen eine Auswahl der interessantesten Vertreter vor und besprechen ausführlich die Zwergnattern der Gattung Eirenis und die Braunnattern der Gattung Storeria. Außerdem verraten wir, wie man eine Nacktschneckenzucht zur Ernährung von schneckenfressenden Schlangen betreibt.

 

einleitung_seite_18tungara1_seite_64einleitung_seite_14

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: