Der Warenkorb ist leer
datz_0714_1099799828
6,40 € pro Stück


Datz - Juli 2014, Labyrinthfische

Kleine bunte Maulbrüter und Schaumnestbauer

Die Wiege der Menschheit steht in Afrika, die der Labyrinthfische auch? Nicht nur diese Frage macht die Buschfische und Schlangenköpfe vom Schwarzen Kontinent so interessant.
Bei den maulbrütenden Kampffischen gibt es ausgesprochen schöne Arten und eher „graue Mäuse“. Zu den Schönheiten gehört Betta enisae. Die Maulbrüter sind nicht nur wegen ihres Verhaltens interessant, sondern auch aufgrund ihrer Entwicklungsgeschichte.
Mit ihren prächtigen Farben sind die kleinen Par­osphromenus-Arten richtige Juwelen im Aquarium. Wegen der fortschreitenden Zerstörung ihrer Lebensräume sind diese Fische stark bedroht.
Knurrende Guramis: Neues über die Gattung Trichopsis, ihre Verbreitung und ihre Lebensräume.

Inhaltsverzeichnis

datz_0714_1_215284515datz_0714_2datz_0714_3_1394286366