Der Warenkorb ist leer
rod_59
9,80 € pro Stück


RODENTIA 59, Faszination Primaten, Januar/Februar 2011

Affen üben seit jeher eine große Faszination auf den Menschen aus: Ihr riesiges Verhaltensrepertoire, das uns so häufig an uns selbst erinnert, ihre Intelligenz und nicht zuletzt die anmutige Leichtigkeit, mit der sie sich ein Großteil der Arten in schwindel-erregender Höhe fortbewegt sind nur einige Gründe für ihre große Anziehungskraft. Der Wunsch, den Affen näher zu kommen, sie genauer beobachten zu können und in Menschenhand zu pflegen liegt da nicht weit weg. Die Pflege von Affen in Privathand ist Gegenstand äußerst kontroverser Diskussionen – doch nicht nur das Für und Wider soll im Fokus des nächsten Titelthemas der RODENTIA Exoten stehen, in „Faszination Primaten“ erfahren Sie mehr über neue Biologische Erkenntnisse sowie das Verhalten und die Pflege der haltungsrelevanten Arten.

Außerdem:

Stachelschweine
Hirschmäuse
Nacktmulle

rodentia_59-9rodentia_59-25rodentia_59-15