Der Warenkorb ist leer

Inhaltsverzeichnis - Afa Seesterne

Vorwort

Was sind Seesterne?

Ungewöhnlicher Körperbau

Wo leben Seesterne in der Natur?

Physiologie und Lebensweise
    Harte Schale – weicher Kern    
    Jedes Ding hat zwei Seiten    
    Nervensystem    
    Ambulakralsystem
    Körperanhangsgebilde

Ernährung in der Natur

Seesterne und ihre Vermehrung
    Geschlechtliche Fortpflanzung
    Vegetative Vermehrung in der Natur    

Aquarienhaltung von Seesternen    
    Wasserqualität und Nahrungsgrundlage    
    Weniger ist mehr – die Individuenzahl    
    Regeneration und Wundheilung    
    Gifte    
    Temperatur    
    Wasserströmung    
    Beleuchtung    
    Ernährung im Aquarium    
    Vergesellschaftung    
    Fortpflanzung im Aquarium    
    Auswahl beim Aquaristik-Fachhändler    
    Transport und Einsetzen    

Im Fachhandel erhältliche Arten    
    Riffseesterne (Familie Ophidiasteridae)    
    Gänsefußseesterne (Familie Asterinidae)    
    Stachelseesterne (Familie Echinasteridae)    
    Kammseesterne (Familie Astropectinidae)    
    Walzen-, Kissen- und Noppenseesterne (Familie Oreasteridae)
    Der Charme einer Mumie – Seesterne als Souvenirs