Der Warenkorb ist leer.

Vorwort

Einleitung

Fortpflanzung der Jungferngeckos

Die Gattungen Lepidodactylus FITZINGER, 1843 und Hemiphyllodactylus BLEEKER, 1860

Lepidodactylus lugubris (DUMERIL & BIBRON, 1836) –

Gewöhnlicher Schuppenfingergecko

- Verbreitung

- Abstammung

- Entstehung diploider und triploider Klone von L. lugubri

- Beschreibung

- Lebensweise und Verhalten

- Phänotypische Männchen von Lepidodactylus lugubris

Hemiphyllodactylus typus BLEEKER, 1860 –

Gewöhnlicher Halbblattfingergecko

- Verbreitung

- Abstammung

- Beschreibung

- Lebensweise und Verhalten

Haltung

- Erwerb, Transport und Quarantäne

- Größe des Terrariums, Tierbesatz und Einrichtung

- Beheizung

- Beleuchtung

- Luftfeuchtigkeit

- Ernährung

- Versorgung mit Wasser

- Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen

Krankheiten

Nachzucht

- Paarungsverhalten: Pseudokopulationen

- Eiablage

- Inkubation der Eier

- Größe und Färbung der Schlüpflinge und Jungtiere

- Fütterung von Schlüpflingen und Jungtieren

Weitere Informationen

Weiterführende und verwendete Literatur