Der Warenkorb ist leer
Datz - Mai 2015, Farbige Fischvielfalt vom Schwarzen Kontinent
6,40 € pro Stück


+

Datz - Mai 2015, Farbige Fischvielfalt vom Schwarzen Kontinent

Pflegenswerte Buntbarsche, Killifische und Salmler aus afrikanischen Gewässern

Bisher sind nur wenige Arten aus den Geradsalmler-Gattungen Nannaethiops und Neolebias als Aquarienfische in Erscheinung getreten, dabei eignen sich die meisten gut für ein Gesellschafts­becken. Die beiden Genera Congocharax und Dundocharax sind aquaristisch noch nicht bekannt und auch in den Museumssammlungen selten.

Bei den Hechtlingen der Gattung Epiplatys handelt es sich nicht nur um farbenprächtige, sondern auch um einfach zu haltende Killifische. Wir stellen die Art E. infrafas­ciatus vor, beschreiben ihre Habitate und schildern ihre Pflege im Aquarium.
Die Lamprologus-Arten des Kongo-Einzugs sind rheophile, also strömungsliebende Buntbarsche. Lamprologus tigripictilis wurde erst kürzlich als Aqua­rienfisch eingeführt.

Inhaltsverzeichnis

datz_0515datz_0515_1_949810042datz_0515_2_257901882