Der Warenkorb ist leer
105_web_123425363
6,90 € pro Stück


+

KORALLE 105, Augen im Aquarium. Juni/Juli 2017

Phosphat senken mit Lanthan
Larvenansiedlung
Riffe im Roten Meer

Juni/Juli 2017

Augen sind die Fenster des Gehirns zur Außenwelt – sie erlauben es, eine Vielfalt optischer Umweltreize aufzunehmen und darauf zu reagieren. Titelthema der 105. KORALLE-Ausgabe sind die Augen unserer Aquarientiere. Wir betrachten die faszinierenden Augentypen unterschiedlicher Tiergruppen, ihre Funktionsweise, erstaunliche Fähigkeiten sowie Verhaltensweisen, bei denen die komplexen Sehorgane eine wichtige Rolle spielen.
 
In KORALLE 57 stellten wir Lanthan bereits als neues Mittel zur Phosphatentfernung im Meeresaquarium vor. Mittlerweile liegen wichtige neue Erkenntnisse vor, über die wir berichten.
Wenn Larven sessiler Tiere wie Korallen sich ansiedeln, entscheidet die Standortwahl über Leben und Tod. Wie aber finden so winzige Planktonorganismen den am besten geeigneten Ort? Wir untersuchen diesen vielschichtigen Vorgang genauer.
 
Das Rote Meer ist bekannt für prächtige Korallenriffe voller Leben. Selbst ein stark frequentiertes Tauchgebiet wie das vor dem ägyptischen Badeort Hurghada bietet Aquarianern nach wie vor großartige Möglichkeiten für Unterwasserbeobachtungen.

Inhaltsverzeichnis

24-25_139807050538-39_144884285956-57_1885462068