Der Warenkorb ist leer
koralle_115-cover_web
6,90 € pro Stück


+

KORALLE 115, Raubfische, Februar/März 2019 --- erscheint in KÜRZE

KORALLE 114 erscheint am 25. Januar 2019

Titelthema der 115. KORALLE-Ausgabe sind Raubfische. Welche dieser Räuber eignen sich für ein Riffaquarium, welche für ein spezielles Artenbecken? Was ist das eigentlich genau, ein Raubfisch? Haben wir schon Räuber im Riffaquarium, ohne es zu wissen?
Sedimente sind für viele Korallen ein massives Problem. Vor allem frisch angesiedelte Korallenlarven leiden stark unter erhöhtem Sedimenteintrag. Samuel Nietzer berichtet über aktuelle Forschungsarbeiten.
Äußere Schleimschichten dienen im Tierreich oft dem Schutz des Organismus. Auch Korallen produzieren solch ein wissenschaftlich als „Mucus“ bezeichnetes Sekret, dessen Aufgaben allerdings über die reine Schutzfunktion weit hinausgehen. Verena Klein schaut genauer hin.
Der dritte Teil unserer Reihe über die Unterwasserwelt im indonesischen Archipel Raja Ampat widmet sich hauptsächlich dem Biotop Mangrove. Das Leben im gezeitengeprägten, eigentümlichen Stelzwurzeldickicht des Küstenwalds ist mehr mit den benachbarten Ökosystemen verknüpft, als es auf den ersten Blick scheint.
Neben diesen Beiträgen halten wir in der Nr. 115 natürlich noch viele weitere interessante Artikel für Sie bereit. Lassen Sie sich überraschen! Ab Anfang Februar 2019 ist die nächste KORALLE-Ausgabe im Handel erhältlich, oder sie kommt direkt per Abonnement ins Haus.