Der Warenkorb ist leer
ter_28
6,50 € pro Stück


+

TERRARIA 28, Feuersalamander, März/April 2011

Langnasen-Strauchnatter
Honduras

Die wundervollen Feuersalamander zählen zu den schönsten Amphibien überhaupt und – nicht erst seit Lurchis Abenteuern – auch zu den bekanntesten. Grund genug, den sympathischen Gesellen ein Titelthema zu widmen. Die Übersicht über die europäischen Unterarten – mit prächtigen Bildern von Benny Trapp – gerät zu einem wahren Farbenrausch in Gelb und Schwarz. Umso erfreulicher für Terrarianer ist, dass Feuersalamander einfach und ohne technischen Aufwand zu halten und nachzuziehen sind – wie Thomas und Yvonne Klesius zu berichten wissen. Und umso erstaunlicher für Herpetologen ist, dass manches im Leben dieser vermeintlich gut bekannten Art doch noch unerforscht ist – wie Wolfgang Sauer an seinen über viele Jahre im Aquarium lebenden „Feuer-Wasser-Salamandern“ herausfand, den ersten sicher nachgewiesenen neotenen Salamanderlarven.

 

seite_19-20seite_28-29seite_50-51