Der Warenkorb ist leer.
reptilia_165_blauzungenskinke
11,80 € pro Stück


REPTILIA 165 – Blauzungenskinke

Februar/März 2024

Titelthema: Blauzungenskinke
Die Blauzungenskinke und Tannenzapfenechsen der Gattung Tiliqua gehören mit ihrer bizarren Abwehrstrategie zweifellos zu den ungewöhnlichsten Reptilien. Die mitunter leuchtend blaue Zunge wird einem potenziellen Angreifer im weit aufgerissenen Maul als echte Schockfärbung präsentiert und ist einer der seltsamsten Anblicke der Reptilienwelt. Die großen Skinke weisen aber noch zahlreiche weitere Besonderheiten auf. Als lebendgebärende Echsen zeigen sie sogar ein echtes Familienleben, und auch dem menschlichen Pfleger gegenüber verhalten sie sich eher wie ein Haustier mit eigenem Charakter. Luca Spaczek gibt im Titelthema der kommenden REPTILIA einen Überblick über diese kleine, aber faszinierende Gruppe australischer Echsen, und mit Paul Gassner haben wir einen renommierten Autor gewinnen können, der über seine jahrzehntelangen Erfahrungen mit der Haltung und Nachzucht berichtet.

Außerdem:
Neuguinea-Riesenblattschrecke (Siliquofera grandis)
Meeresschildkröten
Herping in Kolumbien

Inhaltsverzeichnis

24-25_3915005931-001_8117519471-001_1643804370

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: